| | |


Spessartbogen


Zum Inhalt

Premiumweg trifft auf alte Fernhandelsstraße

Spessartbogen und Eselsweg – wie sind beide entstanden? Wie ist der Verlauf beider Wege? Warum verlaufen beide Wege über Bad Orber Gemarkung? Was gibt es auf diesen Wegen zu entdecken? Was verbindet beide Wege?

Spannende Fragen, die die beiden Naturparkführer Michael und Inge Stange bei dieser Wanderung klären werden. Die Rundwanderung startet am Jagdhaus Haselruh und führt durch das herrliche Haseltal bevor es auf die Höhe geht. Hier zeigt sich schon, wo die Unterschiede beider Wege liegen. Aber was sie verbindet ist die herrliche Natur durch die beide Wege führen. Auch auf dem Eselsweg als alte Fernhandelsstraße wandern wir nicht auf Asphalt, sondern können die Natur auf diesem Abschnitt oberhalb Bad Orb’s auf weichem Waldboden genießen. Zurück geht es wieder auf dem Premiumwanderweg Spessartbogen über einen der schönsten Abschnitte bis zum Ausgangspunkt, dem Jagdhaus Haselruh. Hier kann auf Wunsch anschließend eingekehrt werden.

Die 15 km lange Wanderung findet am Sonntag, den 21. Juni 2015 statt.

Dauer ca. 5 Std. Gestartet wird vom Parkplatz Jagdhaus Haselruhe / Waldbühne um 10:00 Uhr. Der Witterung angepasste Kleidung, Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke sollten mitgebracht werden. Kosten der Führung 4,00 Euro.

Anmeldung direkt bei Michael und Inge Stange: Tel. 06052 / 5428 oder

per e-Mail an die Geschäftsstelle des Naturparks: info@naturpark-hessischer-spessart.de




powered by webEdition CMS