| | |


Spessartbogen


Zum Inhalt

Naturerlebnis Spessartbogen 2016 - 2

Zweite von vier geführten Wanderungen

Am 10.07.2016 heißt es in diesem Jahr zum 2. Mal „Naturerlebnis Spessartbogen“ bei einer geführten Wanderung mit denNaturparkführern Michael und Inge Stange.


Treffpunkt ist der Parkplatz Molkenberg (am Friedhof) in Bad Orb um 9:00 Uhr.


Dort wartet, wie schon bei der 1. Etappe im Mai ein Bus auf die Wanderer, der uns zum Ausgangspunkt nach Waldrode fährt.


Aus der offenen Landschaft vor Waldrode tauchen wir bei unserer Tour bald in abwechslungsreichen Wald, dem „Gerichtswald“ ein. Nach wenigen Kilometern wandern wir am Waldrand entlang, passieren herrlich gut gepflegte Streuobstwiesen und genießen den Blick über die Ortsteile von Linsengericht bis ins Kinzigtal. Selbst die Skyline von Frankfurt scheint bei guter Sicht zum Greifen nah. Nach dem Aufstieg zur Breitenborner Höhe begleiten wir wunderbar naturbelassene Spessartbäche mit dem Lützelbach und der Bieber. Im Kasselgrund wandern wir über die ehemalige Lohmühle, dem heutigen Naturfreundehaus Günthersmühle wieder in dichten Wald hinein. Unterhalb des Keltenringwalls Alteburg sind wir bald am beeindruckenden Waldkunstwerk, der „Waldverwortung“. Noch einmal geht unser Weg aufwärts zum Hubertsberg hinauf, um unterhalb über Streuobstwiesen den Molkenberg zu erreichen. Der Kurort Bad Orb liegt uns hier zu Füßen und unser Etappenziel ist schnell erreicht.


Dauer der 22 km langen Etappe von Waldrode nach Bad Orb ca. 5 – 6 Std.


Bei einer Einkehr in Bad Orb können wir den Wandertag und das Erlebte ausklingen lassen.


Entsprechende Wanderkleidung mit Regenschutz und feste Wanderschuhe sind erforderlich. Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke sollten mitgebracht werden.


Kosten für Führung und Busfahrt 11,-- Euro.


Anmeldung beim Naturpark Hessischer Spessart unter der Telefonnummer: 06059/906690und unterinfo@naturpark-hessischer-spessart.de oder bei

Inge und Michael Stange (Tel. 06052 5428).




powered by webEdition CMS